Unser Liebethaler Projektchor fiebert dem Ende seiner weiteren Probephase entgegen und natürlich auch dem damit verbundenem Konzert in unserer geliebten Kirche in Liebethal. Seit bereits drei Jahren haben wir bei uns die Tradition, einmal jährlich ein Benefizkonzert zu veranstalten. Angefangen haben wir eigenzweckgebunden mit Benefizkonzert für den eigenen Kirchenanbau in Liebethal, der jetzt unglaublich schön gestaltet als Gemeinderaum, Winterkirche, Ausstellungsraum, Begegnungsstätte, Probenraum u.v.m. dient. Unser Chor trifft sich mit aller Ernsthaftigkeit wöchentlich. Zwischendurch wird aber in kleinen, privaten Grüppchen geübt, in der Schule versäumte Musiktheorie nachgeholt und natürlich gelacht und das große Ende erwartet. Viel Zeit, Energie und Elan steht hinter diesem Projekt. Ich spüre unglaublich viel Rückhalt und begeisterten Einsatz von meinen herrlichen Chorleuten. Und wohlgemerkt: diese Chorsänger sind alles Menschen aus unserer Dorfgemeinschaft, mit einigen Aushilfen aus der Schwesterngemeinde Graupa und Gästen aus Bonnewitz. Eine kleine Sänger-Familie sind wir geworden voller Respekt und Geduld. Es tut so gut!

Wir laden also ein, am 7. März 2020 um 17 Uhr. Der Ertrag des Konzertes geht an Bärenstark e.V. – Intensivpflege für Kinder und Jugendliche in Dresden.

https://www.baeren-familie.de